intouch wird geladen...

Jared Padalecki: So krass hat sich der Gilmore Girls-Star verändert

Ob als süßer Typ von nebenan in „Gilmore Girls“ oder als taffer Geisterjäger Sam in „Supernatural“, mit seinen vielfältigen Rollen hat Jared Padalecki längst einen festen Platz im Herzen der weiblichen TV-Zuschauer erobert. Kaum zu glauben, dass unser Serien-Sweetheart heute trotzdem mit heftigen Negativ-Schlagzeilen Aufsehen erregt.

Jared Padalecki spielt in Gilmore Girls Dean Forester
In "Gilmore Girls" verdrehte Jared Padalecki als Dean Forester Rory Gilmore gewaltig den Kopf Foto: Getty Images

Nicht nur Serienfigur Rory Gilmore, sondern auch sämtliche weibliche TV-Zuschauer verfielen nach der Jahrtausendwende den grünen Augen von Jared Padalecki alias Dean Forester in „Gilmore Girls“. Seit seinem Durchbruch an der Seite von Alexis Bledel angelte sich der Schauspieler eine wichtige Rolle nach der nächsten. Doch statt sich auf seine Fähigkeiten als talentierter Redner, die er schon in der Highschool unter Beweis stellte, zu verlassen, sorgt der Texaner heute lieber für Negativ-Schlagzeilen. Dabei hätte er das bei seinem Talent garantiert nicht nötig!

Jared Padalecki: Durchbruch mit "Gilmore Girls"

Die Kunst der Schauspielerei erlernte der 1982 in San Antonio geborene Jared Tristan Padalecki bereits in seiner frühen Kindheit. Als Sohn eines Polen mit deutschen, schottischen, französischen und englischen Einflüssen von Seiten seiner Mutter wuchs der Schauspieler in den Südstaaten in Texas auf. Bereits als Jugendlicher liebte Jares Padalecki die großen Bühnen. Dank seiner Redegewandtheit gewann er bereits an der Highschool einen Debattierwettbewerb. Mit summa cum laude Abschluss landete Jared Padalecki an der Universität von Texas, doch entschied sich schlussendlich doch für seinen Traumberuf als Schauspieler. Nach einem Umzug nach Los Angeles wagt der Nachwuchsdarsteller sein Glück in Hollywood.

Nachdem Jared Padalecki bei den „Teen Choice Awards“ von Talentsuchern entdeckt wird, steht er 1999 mit einer Nebenrolle in dem Spielfilm „A little Inside“ erstmals vor der Kamera. Mit der erfolgreichen US-Serie „Gilmore Girls“ gelingt dem 18-jährigen Talent im Jahr 2000 der endgültige Durchbruch. An der Seite von gestandenen Schauspielern wie Lauren Graham oder Scott Patterson spielt Jared Padalecki fünf Jahre die Rolle des Dean Forester, der großen Liebe von Rory Gilmore (Alexis Bledel).

Supernatural: Seit 15 Jahren ist Jared Padalecki dabei

Bis heute steht Jared Padalecki für seine Leidenschaft vor der Kamera. Ob an der Seite der mega erfolgreichen Olsen-Twins in der Komödie „Ein verrückter Tag in New York“ (2004) oder in dem Horrorschocker „House of Wax“ (2005), die Film-Vita des Texaners kann sich sehen lassen. Als Geisterjäger Sam Winchester in „Supernatural“ ist der Schauspieler seit nunmehr 15 Jahren erneut Teil einer erfolgreichen „The WB“-TV-Serie.

2016 dürfen sich auch „Gilmore Girls“-Anhänger endlich über die Rückkehr des Sweethearts Dean Forester im Netflix-Serien-Revival „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ freuen. Gemeinsam mit seinen Ex-Kollegen Bledel, Graham und Patterson steht der Schauspieler erneut für die beliebte Dramady-Serie vor der Kamera. Trotz laufender Dreharbeiten zu "Supernatural" wird Jared Padalecki 2019 zudem für eine weitere wichtige Hauptrolle gehandelt. In einem Reboot von "Walker, Texas Ranger" soll das Schauspieltalent zukünftig in die Fußstapfen des legendären Chuck Norris treten. Mit Ende 30 klettert Jared Padalecki die Karriereleiter immer weiter hoch. Nicht einmal die depressive Erkrankung, die der Serienstar 2015 öffentlich bekannt gibt, kann ihn bremsen.

Ein romantisches Serien-Revival unter Mädels feiert ihr mit der "Gilmore Girls: Die komplette Serie + Ein neues Jahr"-Box.*

Jared Padalecki: Vom Familien-Papa zum Kneipenschläger

Nicht nur beruflich, sondern auch privat läuft es für den Texaner schon lange rund. So heiratete der damals 28-Jährige bereits 2010 seine große Liebe Genevieve Cortese. Der Texaner und die italienisch-flämisch-französische Schönheit lernten sich am Filmset von "Supernatural" kennen und lieben. Nach der Geburt der zwei gemeinsamen Söhne namens Thomas Colton (2012) und Austin Shepherd (2013), erblickt 2017 mit Odette Elliott auch eine weibliche Nachzüglerin das Licht der Welt. Heute kann sich Jared Padalecki mit Stolz als Großfamilien-Papa bezeichnen.

Trotz allem riskiert der Texaner 2019 sowohl sein Familienglück als auch die anhaltend erfolgreiche Karriere bei einem krassen Vorfall in seiner Stammkneipe „Streotype-Bar“ in Texas. Im Oktober des Jahres gerät der Schauspieler in eine heftige Kneipenschlägerei. Jared Padalecki, der sich kaum noch auf den Beinen halten konnte, wird verhaftet und erhält gleich zwei strafrechtliche Anzeigen wegen Körperverletzung und Trinkens in der Öffentlichkeit. Mit einer Kaution von 5000 US-Dollar, die seine Ehefrau stellt, kommt der Schauspieler erst einmal mit einem blauen Auge davon. Im November 2019 muss sich das Schauspieltalent vor Gericht für seine Taten verantworten. Für seine weibliche Anhängerschaft bleibt zu hoffen, dass sich Jared Padalecki bald wieder fängt, denn auf Dean Forester alias Sam Winchester möchten wir alle nicht verzichten.

2018 war es endlich soweit und unser TV-Sweetheart aus Gilmore Girls gab sein Comeback, seht selbst:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link