intouch wird geladen...

Dagmar Wöhrl Vermögen: So reich ist die Löwin wirklich

Bei „Die Höhle der Löwen“ investiert Dagmar Wöhrl ihre Millionen am liebsten in hoteltaugliche Kosmetik-Deals. Doch bei der Wahl der Start-Ups haben sicherlich auch ihr Mann und ihr Sohn die Hände im Spiel. Immerhin sitzt die Familie heute auf einem gemeinsamen Vermögen in dreistelliger Millionenhöhe.

Dagmar Wöhrl investiert ihr Vermögen bei Die Höhle der Löwen
Bei "Die Höhle der Löwen" investiert Dagmar Wöhrl ihr Vermögen mit Vorliebe in spannende Start-Ups. TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Dagmar Wöhrl ist eine echte Alleskönnerin. Vom Erotikfilmstar über „Miss Germany“ bis hin zur CSU-Politikerin, die gebürtige Nürnbergerin hat in ihrem Leben beruflich schon viele überraschende Stationen durchlaufen - und dabei sicher auch eine ganze Stange Geld verdient. Umso häufiger kann die millionenschwere Investorin bei „Die Höhle der Löwen“ ihren Kollegen wie Ralf Dümmel oder Nils Glagau begehrte und teure Deals vor der Nase wegschnappen. Doch wie hoch ist das Vermögen von Dagmar Wöhrl wirklich?

Dagmar Wöhrl unterstützt mit ihrem Vermögen Start-Ups

Der Ehrgeiz wurde Dagmar Wöhrl, die gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern in einem Mehrgenerationenhaus aufwuchs, wohl in die Wiege gelegt. Direkt nach dem Abitur absolvierte die Nürnbergerin vorbildlich ihr Jura-Studium, das sie 1987 mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Einige Jahre arbeitete Dagmar Wöhrl als Juristin, ehe sie 1994 als CSU-Bundestagsabgeordnete das politische Parkett eroberte. Doch „Miss Bundestag“, wie Dagmar Wöhrl, die bereits mehrere Schönheitswettbewerbe gewann, scherzhaft genannt wird, kann noch viel mehr als politische Reden zu schwingen und nett in die Kamera zu lächeln. Um den Gründern bei „Die Höhle der Löwen“ die besten Voraussetzungen für ihr Start-Up zu bieten, gründete die Investorin noch im gleichen Jahr eine eigene Firma namens DGWoehrl Consulting in Berlin.

So hoch ist das Vermögen von Dagmar Wöhrl

Dagmar Wöhrl hat in ihrem 66-jährigen Leben wohl vieles richtig gemacht und sich den Wohlstand mit eigenen Händen verdient. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans Rudolf Wöhrl und ihrem Sohn Marcus Maximilian sitzt die Unternehmerin heute auf einem Vermögen in Höhe von 150 Millionen Euro. Damit gehört Familie Wöhrl zu den 500 reichsten Deutschen. Insbesondere die familieneigene Hotelkette Dormero, die ihr Mann 2013 übernahm, spült den Großteil des Geldes in die Taschen.

Umso schöner, dass Dagmar Wöhrl und ihre zwei Männer ihren Tatendrang und ihr Vermögen auch für einen guten Zweck einsetzen. Die herzensgute Löwin leistet neben ihrer Rolle als Präsidentin des Tierschutzvereines von Nürnberg-Fürth, auch tatkräftige Unterstützung für das Projekt „Deutschland Hilft“. Nach dem schrecklichen Unfalltod ihres Sohnes Emanuel gründete Dagmar Wöhrls Familie zudem eine Stiftung in seinem Namen, die unter anderem den von Tsunamis betroffenen Familien im Raum Asien beim Wiederaufbau ihrer Dörfer hilft. Bei einem Menschen mit so einem großen Herz, ist das Geld doch ziemlich gut aufgehoben!

Damit ihr bloß nie auf Betrüger reinfallt, haben wir hier die wichtigsten Tricks für euch:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';