Herzogin Meghan & Prinz Harry: Erschütternde Baby-News!

Erschütternd, was jetzt ans Licht kommt! Großes Drama bei Herzogin Meghan und Prinz Harry!

Herzogin Meghan & Prinz Harry
Herzogin Meghan & Prinz Harry Foto: GettyImages

Noch vor ihrem Austritt aus dem Königshaus betonte Meghan und Harry immer wieder, dass sie die Zeit nach dem "Megxit" unter anderem dafür nutzen wollen, um sich intensiv um Baby Archie zu kümmern. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus...

Harry wollte für Archie da sein

Wie Harry noch Anfang des Jahres verriet, wolle er seinem Sohn nach dem Austritt aus dem Königshaus ein ganz anderes Leben bescheren, als er es in seiner Kindheit verbrachte. Im Gegensatz zu ihm, soll Archie ohne die Zwänge der Krone aufwachsen und sich frei entfalten können. Wie Harry und Meghan weiter betonten, wollten sie sich die Zeit dafür nehmen, um ihren Sohn auf seinem Weg des Lebens zu begleiteten. Doch die Realität sieht nun ganz anders aus. Wie nämlich nun enthüllt wurde, sollen Meghan und Harry bereits eine Nanny engagiert haben!

Meghan und Harry holen sich Promi-Nanny ins Haus

Laut einer Quelle sollen Meghan und Harry für die Erziehung von Baby Archie niemand geringeres eingestellt haben, als Promi-Nanny Rebecca Mostow. So berichtet der Insider gegenüber "Sun": "Rebecca ist äußerst diskret, fleißig und professionell und arbeitet seit Jahrzehnten mit absoluten Top-Promis zusammen. Sie ist genau das, was Harry und Meghan gesucht haben und wurde ihnen wärmstens empfohlen." Ob Meghan und Harry dennoch genügend Zeit mit ihrem Baby bleibt, bleibt abzuwarten...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.